Sieg bei den Staatsmeisterschaften


Mit 11 Minuten Vorsprung sichert sich Christiane überlegen den Titel der Österreichischen Staatmeisterschaften auf der Strasse.
Auf der anspruchsvollen 108 km langen Strecke in Oberwart im Burgenland, gespickt mit einigen Anstiegen, setze sich zunächst eine kleine Gruppe von Fahrerinnen ab. Christiane reagierte darauf mit einem „Konter“ ca. 50 km vor dem Ziel: „Ich wollte das Rennen schnell machen und bin einfach vorgefahren und war plötzlich alleine weg.“ Diese Führung gab die Zeitfahrspezialistin bis ins Ziel nicht mehr ab—im Gegenteil, sie konnte ihren Vorsprung auf sichere 11 Min. ausbauen und sich damit nach 2004 und 2006 erneut den Titel auf der Strasse sichern.
Der Vizemeistertitel ging an Daniela Pintarelli, zeitgleich rollte Österreichs Nachwuchstalent Jaqueline Hahn als Dritte über die Ziellinie.

Weitere Informationen unter: http://www.lrv-burgenland.at/de/menu_2/oesterr.-staatsmeisterschaft-09

weiterlesen